Solarenergie - die Sonne ins Haus geholt
Sonne ist Leben. Die Sonne ist die einzige unerschöpfliche Energiequelle, die uns zur Verfügung steht. Die Sonnenstrahlen, die z. B. an einem einzigen Tag unsere Erde erreichen, könnten den Energiebedarf von rund 180! Tagen decken. Warum nicht einen winzig kleinen Teil ausnutzen, um z. B. Ihr Haus zu heizen, Wasser zu erwärmen oder Strom zu erzeugen.
Warmwasserbereitung mit einer Solaranlage
Eine Solaranlage zur Warmwasserbereitung ist relativ kostengünstig und bringt zahlreiche Vorteile:
Im Sommer gibt's warmes Wasser im Überfluss, z. B. für's Planschbecken im Garten... und der Heizkessel schaltet sich kaum ein. Das spart Energie und Brennstoffkosten, außerdem wird die Lebensdauer des Heizkessels erhöht (geringere Brennerlaufzeit) sowie die Brennerwartung günstiger (weniger Verschleiß).
Pluspunkte für Sie:
Energiesparend: Bis zu 60-prozentige Deckung Ihres Warmwasserbedarfs - z. B. mit dem Vaillant Solar-System.
Fördermittel von Bund, Ländern, Kommunen und Energieversorgungsunternehmen.
Umweltschonend: Schon bei einer Fläche von 4,19 m² (zwei Kollektoren) entsteht eine Entlastung der Umwelt um bis zu 1 Tonne CO2 pro Jahr
Flexibel: Alle Module sind optimal aufeinander abgestimmt und erlauben auch die nachträgliche Installation des Solar-Systems
Problemlose Montage - sowohl in Aufdach- und Indachausführung als auch bei Flachdachaufstellung
Vaillant Solar-System